Benefits im Callcenter I-vista / pixelio.de

Benefits gegen Fluktuation im Callcenter

Benefits gegen Fluktuation im Callcenter .  Arbeiten im  Callcenter ist kein Zuckerschlecken, viele Callcenter meistern täglich den Drahtseilakt zwischen hoher Mitarbeiter-  Fluktuation, Aquirierung neuer Mitarbeiter und dem Halten der Stammbelegschaft im Callcenter. Benefits im Callcenter  I-vista  / pixelio.deDie bloße Aussicht auf einen festen Job hält heute kaum ein Mitarbeiter mehr, denn gesucht wird überall. Die Chancen auf eine Stelle bei einem anderen Callcenter sind hoch.
Die Gründe der Fluktuation im Callcenter sind vielfältig. Mitarbeiter sehen sich zumeist mit mangelnden Aufstiegschancen. wenig Gehalt und kaum Entfaltungsmöglichkeiten konfrontiert. Callcenter sind sich dessen bewusst und sehen entsprechend Verbesserungspotential.

Was Callcenter dagegen tun können

Viele Callcenter bieten mittlerweile ein fixes Grundgehalt und ein variablen, meist an die Mitarbeiterleistung gekoppelten geldwerten Bonus. So bieten Callcenter vermehrt in der Telekommunikationsbranche stufenweise Gehaltserhöhungen beim Erreichen bestimmter Werte (Kundenbewertung, Verkäufe, Flexibilität für das Unternehmen, usw.). Zudem entstehen Kooperationen mit beispielsweise Krankenkasse zur Nutzung des Gesundheitsbonus, so hat der Mitarbeiter die Möglichkeit bis zu 500 € steuerfrei für die Gesundheitsförderung zu erhalten. Auch Gutscheine sind beliebt. Mobilität ist ein wichtiger Faktor, Callcenter bezuschussen teilweise die Monatskarte der öffentlichen Verkehrsbetriebe für Ihre Mitarbeiter.

Es gibt viele Motivationsfaktoren, welche Mitarbeiter an das jeweilige Callcenter binden können, am wichtigsten ist allerdings, den Mitarbeiter als Mensch, nicht als Ressource zu betrachten.

 

 

Über den Autor Martin

Der Autor auf Call-Center-Blog.de ist selbst seit vielen Jahren in der Branche als Agent tätig. Er ist also an der Basis und erzählt dir nix von dem Quatsch, den du von Teamleitern, Projektleitern und Standortleitern hörst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*